Newsletter



steriPEN
Art.Nr.:
Hersteller:steriPEN

SteriPEN UV Wasserentkeimer Classic 3

inkl. Vorfilter

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
Lieferzeit ca. 2 bis 5 Werktage.

Tabs

Sehr handlicher UV-C-Licht Wasserentkeimer mit keimtötendem, ultraviolettem Licht, um 99,9999 % aller Bakterien, 99,99 % aller Viren und 99,9 % aller Giardia und Cryptosporidium zu zerstören. Sie entkeimen ohne Chemikalien 1 Liter Wasser in nur 90 Sekunden.

Weiter unten finden Sie den Erfahrungsbericht mit dem SteriPen von Hauser-Mitarbeiterin Ruth Zeller auf ihrer Tour durch Kolumbien und Ecuador.
 
Die Technik wird seit vielen Jahren im großen Stil zur Wasserentkeimung benutzt. Dabei wird eine UV-Lampe genutzt, welche von einer stabilen Quarzschutzhülle umschlossen ist. Der LED-Indikator, die UV-Dosierung sowie die Wassersensoren, welche die UV-Lampe bei Wasserkontakt aktivieren, sind Mikroprozessor gesteuert. Die Lebenserwartung der Lampe beträgt bis zu 8000 Anwendungen. Die Nutzung ist denkbar einfach: für 0,5 Liter den Schalter 2 x drücken, für 1 Liter Wasser 1 x. Dann mit dem SteriPEN im Behälter gleichmäßig umrühren. Möglichst klares Wasser nutzen (Vorfilter!). Der SteriPEN ist wartungsfrei und spritzwassergeschützt.
 
Technische Daten:
Abmessungen / Gewicht: 4 x 19 cm, 162 g (m. Batterien)
für den Betrieb mit 4 Lithium Mignon(AA)-
Batterien (nicht inklusive)
 
Vorfilter und Etui inklusive!
 
Für die 100 % Wirkung ist dringend zu beachten:
- Batteriestand muss ausreichend sein
- Einwirkzeit muss eingehalten werden
- Wasser muss möglichst klar sein (Vorfilter)
- es muss gleichmäßig umgerührt werden
 
Bitte beachten Sie dazu die Anleitung [PDF]!
Produktvideo des Herstellers [extern]

ruth_zeller_reiseleiter_1.jpg„Fünf Wochen insgesamt, wieder mal so wie in früheren Zeiten, war ich Ende 2015 mit dem Rucksack und überwiegend in Gästehäusern in Kolumbien und Ecuador unterwegs. Eine hervorragende Gelegenheit den SteriPen Classic zu testen. Zusätzlich war auch noch ein kompakter Wasserfilter im Gepäck. Da dieser aber „nur“ Bakterien und Protozoen filtert und keine Viren, ist es halt doch noch ein Risiko. Wir haben in der gesamten Zeit in Kolumbien und Ecuador fast ausschließlich Leitungswasser oder unterwegs Quellwasser getrunken und mit dem SteriPen desinfiziert. Nur an der Karibikküste in Kolumbien haben wir Wasser in Plastikflaschen gekauft, weil das Leitungswasser etwas brackig schmeckte.
 
Ich fand den SteriPen einfacher und schneller in der Handhabung als den Filter. Der SteriPen ist leicht und unkompliziert mitzunehmen und man hat auch keinen „Reinigungsaufwand“. Man muss lediglich darauf achten dass man eine Flasche mit einem weiten Hals verwendet. Ist diese nicht zur Hand kann man den SteriPen auch mal direkt in einem Glas oder anderen Gefäß verwenden.
 
Sicher etwas teurer in der Erstanschaffung, aber ich würde trotz dessen den SteriPen vorziehen, auch wenn einem ein Filter – durch das aktive Filtern - eher das Gefühl gibt, „sauberes“ Wasser zu produzieren.  Und der SteriPen? Na ja, da leuchtet halt das blaue UV Licht und man hält ihn einfach einige Sekunden ins Wasser und hat damit alle Bakterien, Viren und Protozoen eliminiert. Dieses Prinzip wird schon sehr lange in der Medizin zur Wasserentkeimung verwendet – dann wird es auch so funktionieren.
 
Fakt jedoch ist: Wir hatten (fast) keine Magen- oder Darmprobleme während der Reise. Probleme gab es nur einmal, aber das war direkt auf das Essen zurückzuführen!
 
Für privaten Gebrauch bzw. Einzelpersonen und wenn man viel in der Wildnis unterwegs ist würde ich eher den SteriPen mit Batterie empfehlen. Dort wo er sinnvoll einsetzbar ist – also auch regelmäßig Strom vorhanden, ist sicherlich der per Akku aufladbare SteriPen eine noch umweltschonendere Alternative.“
Ruth Zeller - koordiniert und schult die Reiseleiter bei Hauser Exkursionen und ist regelmäßig als Reiseleiterin unterwegs.
ha1801_micropur.jpg
ha2606_steripen_aqua.jpg

YouTube Video

Das Hauser-Shop Kleeblatt

icon_kleeblatt.jpgDas Verständnis nachhaltiger Produktion- und Produktionsbedingungen bei unseren Lieferanten und Herstellern ist recht unterschiedlich stark ausgeprägt. Wir haben uns entschlossen gezielt Produkte, die unserer Ansicht nach Kriterien wie faire Produktionsbedingungen, den Verzicht auf für die Umwelt schädliche Materialien und Stoffe, die Verwendung nachwachsender Rohstoffe oder ressourcenschonende Funktionalität berücksichtigen, mit dem "Hauser-Shop Kleeblatt" zu kennzeichnen. Dieses Kleeblatt soll zum einem Orientierungshilfe für Sie sein, zum anderen unseren Blick darauf schärfen zukünftig noch stärker darauf zu achten, was uns allen wichtig sein sollte. Umwelt und Mitmenschen zu schützen.
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.