Information

schlafsackinfo_final.gif

AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Hauser exkursionen Shop GmbH (PDF-Download, 180KB)

Diese allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle zwischen der Hauser exkursionen Shop GmbH und dem Käufer abgeschlossenen Verträge sowie alle sonstigen Absprachen, die im Rahmen der Geschäftsverbindung getroffen werden. Mit Annahme unseres Angebotes erkennt der Käufer bzw. Kunde diese Bedingungen an, und zwar auch, soweit sie mit seinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise in Widerspruch stehen.

1 Produktkatalog und Preise:

1.1: Die im Online-Katalog aufgeführten Preise gelten bei Bestellung per Internet.

1.2: Sämtliche angegebenen Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültige Umsatzsteuer (=Mehrwertsteuer). Alle Angebote sind freibleibend. Zum wirksamen Vertragsabschluß ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung erforderlich. Diese wird durch Lieferung und/oder Rechnungsstellung ersetzt.

1.3: Alle Produktkataloge und die darin enthaltenen Beschreibungen und Preisangaben wurden von uns mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Daher können wir eine Haftung für eventuelle Schreibfehler und technische Änderungen nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit übernehmen.

2 Bestellung:

2.1: Bestellungen von Waren und Dienstleistungen werden von uns mündlich (z.B. fernmündlich) und schriftlich (z.B. per Telefax, T-Online, Internet) entgegengenommen. Das Risiko einer nichtaufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung liegt beim Kunden.

2.2: Zur Bearbeitung von Waren und Dienstleistungen einer Bestellung müssen wir Ihre Daten speichern. Wir sichern deren vertrauliche Behandlung, insbesondere deren Nichtweitergabe an nicht mit der Durchführung der Bestellung befasste Dritte zu.

3 Liefergebiet und -service:

3.1: Liefergebiet und Versand nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Für Lieferungen in andere Länder behalten wir uns eine gesonderte Bestätigung vor.

3.2: Für jede Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir einen pauschalen Versand- und Verpackungskostenanteil in Höhe von Euro 5,00 bei einem Warenwert von unter Euro 100,00 exklusive Nachnahmegebühren. Bei der Einlösung von Gutscheinen tritt eine andere Regelung in Kraft. Lieferungen in das Ausland, auch auf die Inseln und Expresslieferungen werden gesondert berechnet. Die Nachnahmegebühr entfällt bei Vorkasse gegen Scheck, Bankeinzug oder Zahlung per Kreditkarte. Die Annahme von Schecks erfolgt nur erfüllungshalber.

3.3: Vorbehaltlich sofortiger Verfügbarkeit der Ware liefern wir schnellstmöglich per Post oder per Paketdienst. Teillieferungen sind zulässig. Wir haften nicht für die Einhaltung von Lieferterminen, soweit wir einen solchen Termin nicht schriftlich bestätigt haben. Im letzteren Fall beschränkt sich unsere Ersatzpflicht auf die kostenlose Rücknahme verspätet gelieferter Waren. Bei Nichtverfügbarkeit der Leistung behalten wir uns zudem ein Rücktrittsrecht vom Vertrag vor. Wir verpflichten uns, hiervon den Kunden unverzüglich zu informieren und eine eventuell bereits erbrachte Gegenleistung unverzüglich zu erstatten.

4 Haftungsbeschränkung:

Schadensersatzansprüche gegen die Hauser exkursionen Shop GmbH (einschließlich deren Erfüllungsgehilfen) - gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Die Haftung für mittelbare Schäden ist ausgeschlossen.

5 Eigentumsvorbehalt:

Das gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher, aus welchem Rechtsgrund auch immer bereits entstandenen, Forderungen der Firma gegen den Kunden in Haupt- und Nebensache Eigentum der Hauser exkursionen Shop GmbH.

6 Widerrufsrecht für Endverbraucher bei Warenlieferungen

6.1 Widerrufsbelehrung: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Hauser exkursionen Shop GmbH, Herrn Benedikt Häupl, Spiegelstr. 9, 81241 München, Fax.: 089 / 23 50 06 - 99 oder per Mail an hauser@hausershop.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür ein bei Online-Bestellung automatisch zur Verfügung gestelltes Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerruf:
Wenn Sie einen zur Lieferung von Waren geschlossenen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6.2: Freiwilliges Kulanzangebot zur Übernahme der Rücksendekosten durch den Hauser-Shop: Wir übernehmen die Kosten von Warenrücksendungen gegen Nachweis bis zu einer maximalen Höhe von 7,00 Euro sofern der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro übersteigt.

7 Gewährleistung:

7.1: Dem Kunden stehen für die bei uns erworbenen Waren die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu, wobei wir uns jedoch zunächst das Recht der für den Kunden kostenlosen Nachbesserung oder Ersatzlieferung vorbehalten. Die Hauser exkursionen Shop GmbH haftet nicht für Herstellergarantien. Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind.

7.2: Eine Rückbehaltung des Rechnungsbetrages oder eine Aufrechnung gegen den Rechnungsbetrag wegen erfolgter Mängelrüge ist ausgeschlossen, es sei denn, daß diese rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt wurden.

8 Schlussbestimmungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden ausdrücklich nicht Vertragsinhalt, auch wenn ihnen seitens der Hauser exkursionen Shop GmbH nicht ausdrücklich widersprochen wird. Vertragsergänzungen entfalten nur Wirksamkeit, wenn sie schriftlich bestätigt werden.

Der Kunde kann seine Rechte aus einer Geschäftsbeziehung mit der Hauser exkursionen Shop GmbH nur mit schriftlicher Einwilligung der Hauser exkursionen Shop GmbH abtreten.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr tritt an die Stelle der nichtigen Bestimmungen diejenige, die im Rahmen des rechtlich Möglichen den mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck soweit wie möglich verwirklicht.

Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, München. Es gilt deutsches Recht.

Stand - 03. Juli 2017

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.